Das Sternerestaurant “Die Ente” in Ketsch

Diesen Artikel drucken 29.10.2015

Tommy R. Möbius - ein SterneKoch mit Kreativität und Bodenständigkeit

“Die Ente” in Ketsch - der Name sagte uns eigentlich nichts, aber Freunde hatten uns das Gourmetrestaurant wärmstens empfohlen. Also beschlossen wir, zu viert einen Abend im Sternerestaurant zu genießen. Und wir wurden nicht enttäuscht…  

Der Ort Ketsch liegt zwischen Heidelberg, Mannheim und Speyer, einer Region, die viele kulinarische Genüsse zu bieten hat. Am Rande eines Naturschutzgebietes in idyllischer Lage hat sich das SeeHotel Ketsch mit dem Restaurant Die Ente angesiedelt. Chef de Cuisine ist Tommy R. Möbius, Jahrgang 1975, der das gastronomische Handwerk quasi mit der Muttermilch aufgesogen hat. Die große Küche lernt man aber nur in vielen kleinen Schritten. Und diese ist Möbius gegangen. Zu seinen Stationen zählen so große Namen wie das 3-Sterne Restaurant Vendôme im Grandhotel Schloss Bensberg unter Leitung von Joachim Wissler sowie die Sternerestaurants Weber’s Gourmet im Turm und die Wartenberger Mühle. 2004 erkochte sich Tommy R. Möbius seinen ersten Stern im Restaurant Fabios in Wien. Von 2006 bis 2011 war er schließlich Küchenchef im Restaurant Bauer, wo er sich wiederum einen Michelin-Stern erarbeitete. Mitte 2011 übernahm er die Leitung in Der Ente und erhielt auch hier umgehend einen Stern.

Seine Küche und das SeeHotel passen wunderbar zusammen. In den modernen offenen Räumlichkeiten mit dem lichten Wintergarten und dem Blick auf den See haben wir uns sofort wohlgefühlt. Der freundliche Empfang und die kompetente, aber angenehm dezente Beratung bei der Auswahl der Getränke gefiel uns ebenfalls auf Anhieb. Tommy R. Möbius liebt es puristisch und gradlinig. Dabei läßt sich der Einfluß seiner Jahre in Österreich nicht verleugnen. Ihm gelingt nicht nur die spannende Neuinterpretation von klassisch-österreichischen Gerichten, er erfindet auch die traditionsreichen regionalen Rezepte immer wieder neu. Seine Küche ist ein Genuß für das Auge und den Gaumen, vor allem aber ist sie jung und kreativ. Beispielsweise ENTE IN DER SEMMEL, einen derart guten Burger hatten wir zuvor noch nicht gegessen. Oder auch BEER.N STEIN eine köstliche Kombination aus einem Steinpilz-Ricotta an Brombeere. Fast immer stehen saisonale und regionale Aspekte im Vordergrund und die Verwendung von Produkten höchster Qualität ist ohnehin eine Selbstverständlichkeit. Sehr gut gefallen hat uns nicht nur die Interpretation sondern auch die Leichtigkeit der Speisen. Unsere Freundin, die nur vegetarisch ist, geriet ob des Ideenreichtums der Küche ebenfalls ins Schwärmen.

Ein Abend im Restaurant Die Ente ist ohne Frage ein besonderes kulinarisches Erlebnis.

Unsere Empfehlung: Genießen Sie den Abend völlig unbeschwert und übernachten Sie im SeeHotel.  Das Arrangement  EINFACH NUR GENIESSEN beinhaltet:

  • Willkommenskaffee bei Anreise
  • Champagner Aperitif Empfang
  • 6 Gang Möbius Menü in unserem Gourmetrestaurant Die Ente
  • Eine Übernachtung im Superior Zimmer inklusive Genießer Frühstück vom Buffet

Preis pro Person im DZ: 190 Euro

Restaurant Die Ente
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 18:30 - 22:00 Uhr
Telefon: (0 6202) 6970
Adresse: Kreuzwiesenweg 5, 68775 Ketsch
Preis für ein 4-Gang-Menü 89 Euro, 6-Gang-Menü 109 Euro, 8-Gang-Menü 129 Euro

Zurück zur Übersicht

Auf unserem Blog finden Sie Beiträge zu Golfhotels, zu Golfpaketen, Golfurlaub oder Golfarrangements in Europa. Wir berichten über Erfahrungen mit Schnuppergolf, über Hotels mit Sterneküche, interessante Restaurants, über neue Golfplätze in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, über das Thema Golf und Gesundheit und vieles mehr. Ferner berichten wir über die PGA-Turniere, wie die Masters in Augusta, die US Open, Britisch Open, und das Abschneiden der Golfspieler wie Martin Kaymer, Marcel Siem, Alex Cjeika, Maximilian Kiefer, Rory McIlroy, Tiger Woods, Sergio Garcia, Bernd Wiesberger. Aber auch die Damen der LPGA kommen nicht zu kurz.

Wir verwenden Cookies und personenbezogene Daten. Welche das sind, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.