Golfurlaub in Spanien

Diesen Artikel drucken 14.01.2016

Golfurlaub in Spanien 2016

Spanien ist auch im Hinblick auf einen Golfurlaub ein beliebtes Reiseziel in Europa. Für die Saison 2016 kann man davon ausgehen, daß Spanien noch mehr in den Fokus europäischer Golfer rückt, weil die Türkei, Tunesien oder Ägypten aufgrund der aktuellen Sicherheitslage weniger attraktiv erscheinen.

In Spanien gibt zahlreiche Hotelangebote, die Möglichkeiten für einen längeren Urlaub bieten oder sich an Kurzurlauber richten. Wer mit Freunden oder einer ganzen Gruppe einen fünf- bis siebentägigen Golfaufenthalt sucht, wird vor allem in den Regionen Costa Blanca, Costa del Sol oder Costa de la Luz fündig. Auf den Balearen finden sich Golfangebote nur auf Mallorca. Ähnliches gilt für die Kanaren. Auch hier konzentrieren sich die Golfangebote auf eine Insel, Teneriffa.

Eine ganze Reihe von Golfhotels richtet sich gezielt an “adults only”, d.h. hier sind Kinder zumeist erst ab einem Alter von 16 Jahren willkommen. Wer einen Urlaub plant und vielleicht mit dem Gedanken spielt, in legerer Ferienstimmung am Golfspiel zu schnuppern, wird ebenfalls fündig.

Alle Golfangebote in Spanien auf einen Blick. Oder wählen Sie gezielt eine Region und lassen Sie sich inspirieren.

 

Zurück zur Übersicht

Auf unserem Blog finden Sie Beiträge zu Golfhotels, zu Golfpaketen, Golfurlaub oder Golfarrangements in Europa. Wir berichten über Erfahrungen mit Schnuppergolf, über Hotels mit Sterneküche, interessante Restaurants, über neue Golfplätze in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, über das Thema Golf und Gesundheit und vieles mehr. Ferner berichten wir über die PGA-Turniere, wie die Masters in Augusta, die US Open, Britisch Open, und das Abschneiden der Golfspieler wie Martin Kaymer, Marcel Siem, Alex Cjeika, Maximilian Kiefer, Rory McIlroy, Tiger Woods, Sergio Garcia, Bernd Wiesberger. Aber auch die Damen der LPGA kommen nicht zu kurz.