Weingut Bodegas Castell Miquel - Mallorca

Diesen Artikel drucken 20.04.2016

Das Weingut in traumhafter Lage

Die Serra de Tramuntana im Nordwesten Mallorcas besticht nicht nur durch ihre spektakulär schöne, wilde Landschaft, sie erzeugt auch ein ganz eigenes Klima, das für den Weinbau besonders gut geeignet ist. Die Böden der sonnenüberfluteten Hänge sind fruchtbar und 500 Jahre alte Trockensteinmauern speichern Feuchtigkeit und Wärme, die sie an die Reben abgeben.

Genau an diesem idealen Ort liegt das Weingut Castell Miquel. Schon von weitem erkennt man das Castell, das sich wie eine Burg wunderschön an den Berghang schmiegt. Seit 2002 entstehen hier Premiumweine, die im Hinblick auf den Geschmack und die Qualität neue Maßstäbe setzen. Der international bekannteste Wein des Hauses ist der mehrfach prämierte Cabernet Sauvignon - "Stairway to Heaven".

Das Castell Miquel verbindet alte Winzertradition mit moderner wissenschaftlicher Forschung: Weingutbesitzer und Pharmazeut Prof. Michael Popp setzt beim Weinbau ähnlich hohe Maßstäbe an, wie bei der Erforschung und Entwicklung von pflanzlichen Arzneimitteln. Die Qualitätsphilosophie von Castell Miquel lautet: Geringe Mengen in hoher Qualität für wahre Genießer zu produzieren. Von jeder Weinsorte werden nur zwischen 10.000 und 20.000 Flaschen hergestellt. Neben "Stairway to Heaven" findet sich auch der "Monte Sion", eine kraftvolle Cuvée aus Shiraz und Ca­ber­net Sauvignon, ein weiterer Shiraz sowie Sauvignon Blanc und Rosado. Als einzige Bodega auf Mallorca setzt Castell Miquel zudem auf Glaspfropfen. Ihr Vorteil: sie sind absolut dicht und ohne jeden Beigeschmack, auch noch nach Jahren.

Aber es gibt noch einen ganz anderen Grund das Castell Miquel zu besuchen. Die bereits schöne Anfahrt durch Olivenhaine und tiefgrüne Johannisbrotbäume wird zu einem richtigen Genuß, wenn Sie das Weingut erreichen. Von hier bietet sich ein herrlicher Blick auf die umgebende Landschaft der Tramuntana. Ein romantischer Ort, um die Weine und andere für Mallorca typische Delikatessen zu verkosten. Zu empfehlen ist auch die Möglichkeit, sich mit Freunden oder Familie ein “Wine & Dine” ausrichten zu lassen. Das Castell Miquel bietet den per­fek­ten Rah­men. Las­sen Sie sich vor einer fa­mo­sen Ku­lis­se mit einem exquisiten Dinner und aus­ge­zeich­ne­ten Wei­nen ver­wöh­nen. Wine & Dine ist ab einer Gruppengröße von 15 Personen nach Vorbestellung möglich. Zudem werden in regelmäßigen Abständen kleine Events angeboten, zu denen man sich auch allein anmelden kann.

Selbstverständlich ist auch eine Weingut-Besichtigung möglich mit geführtem Rundgang durch die Bodega, anschließender Weinprobe (4-5 Weine), Wasser, Brot, Olivenöl, Dauer: ca. 2 Stunden, (nur mit Voranmeldung). Die Anfahrt zum Weingut Castell Miquel erfolgt über die kleine Landstraße zwischen Alaró und Lloseta, die schon an sich eine Fahrt wert ist.

BODEGAS CASTELL MIQUEL
Ctra. Alaró-Lloseta, Km 8.7
E-07340 Alaró, Mallorca
Telefon: +34 971 510 698
Fax:+34 971 510 669
E-Mail:info@castellmiquel.com

Zurück zur Übersicht

Auf unserem Blog finden Sie Beiträge zu Golfhotels, zu Golfpaketen, Golfurlaub oder Golfarrangements in Europa. Wir berichten über Erfahrungen mit Schnuppergolf, über Hotels mit Sterneküche, interessante Restaurants, über neue Golfplätze in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, über das Thema Golf und Gesundheit und vieles mehr. Ferner berichten wir über die PGA-Turniere, wie die Masters in Augusta, die US Open, Britisch Open, und das Abschneiden der Golfspieler wie Martin Kaymer, Marcel Siem, Alex Cjeika, Maximilian Kiefer, Rory McIlroy, Tiger Woods, Sergio Garcia, Bernd Wiesberger. Aber auch die Damen der LPGA kommen nicht zu kurz.