Gesunde Mitarbeiter als Firmenaufgabe

Diesen Artikel drucken 13.12.2014

Ermuntern sie ihre Mitarbeiter, Golf zu lernen, und helfen sie ihnen glücklich, gesund und produktiv zu sein

Gesunde und glückliche Mitarbeiter nehmen bekanntlich weniger Krankheitstage und sind produktiver. Studien zeigen, daß Arbeitsplatz-Gesundheitsprogramme die Zufriedenheit der Mitarbeiter steigern und die Kosten, die durch Fehlzeiten entstehen, deutlich senken. Mitarbeiter, die sich regelmäßig sportlich betätigen, sind glücklicher und leiden seltener unter psychischen Erkrankungen oder einem Burn Out.

Golf kann helfen, den Streß zu reduzieren und ihrer Mitarbeiterschaft ein erhebliches Maß an Wohlbefinden und gesundheitlichen Vorteilen bringen. Golf dient dem Kalorienverbrauch, senkt den Cholesterinwert und wirkt unter Umständen sogar lebensverlängernd. Golfer überleben den Durchschnitt der Nichtgolfer um ca. 5 Jahre; vielleicht auch, weil Golf eine gesunde Dosis von Natur und frischer Luft bietet.

Es spielt keine Rolle, ob sie noch niemals Golf gespielt haben oder seid ihrer Jugend keinen Schläger mehr angefaßt haben. Nutzen sie die Möglichkeit und buchen sie für sich und ihre Mitarbeiter einen Schnupperkurs. In der Golfsaison bieten darüber hinaus viele Hotels Golfangebote in Deutschland, aber auch Golfangebote in Österreich und Golfangebote in der Schweiz speziell für Golfanfänger an. Nutzen sie diese Möglichkeit und machen sie ihre Mitarbeiter glücklich.

 

 

Zurück zur Übersicht

Auf unserem Blog finden Sie Beiträge zu Golfhotels, zu Golfpaketen, Golfurlaub oder Golfarrangements in Europa. Wir berichten über Erfahrungen mit Schnuppergolf, über Hotels mit Sterneküche, interessante Restaurants, über neue Golfplätze in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, über das Thema Golf und Gesundheit und vieles mehr. Ferner berichten wir über die PGA-Turniere, wie die Masters in Augusta, die US Open, Britisch Open, und das Abschneiden der Golfspieler wie Martin Kaymer, Marcel Siem, Alex Cjeika, Maximilian Kiefer, Rory McIlroy, Tiger Woods, Sergio Garcia, Bernd Wiesberger. Aber auch die Damen der LPGA kommen nicht zu kurz.

Wir verwenden Cookies und personenbezogene Daten. Welche das sind, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.