Golfurlaub in der Türkei - Welches Risiko besteht?

Diesen Artikel drucken 20.08.2017

Die Türkei ist noch immer ein wunderbares Golfziel

"Sicherheit im Golfurlaub" ist in den letzten Monaten zunehmend zu einem Thema geworden und beeinflußt die Entscheidungsfindung. Der jüngste Terrorangriff in Barcelona wie auch in anderen europäischen Städten vorher macht deutlich, daß es keine absolute Sicherheit geben kann. Spanien, das in der Vergangenheit vom IS-Terror weitestgehend verschont geblieben ist, konnte seine Bürger und die Touristen nur begrenzt schützen. Die Menschen, die getroffen wurden, waren zur falschen Zeit am falschen Ort.

Jeder Tourist, der in fremde Welten und Kulturen reist, sieht sich potentiell immer mit Risiken konfrontiert. Wer würde San Francisco oder Italien aufgrund eines möglichen Erdbebens von der Reiseliste streichen? Auch schlecht gewartete Reisebusse oder übermüdete Fahrer in einem fremden Land können ebenso zum Risiko werden wie extreme Wetterphänomene. Deshalb gibt es keinen Grund, speziell die Türkei von der Reiseliste zu streichen. Vielleicht sollte man allerdings vor dem Hintergrund der angespannten politischen Diskussionen zwischen Türkei und Europäischer Union auf politische Meinungsäußerungen in der Öffentlichkeit verzichten.

Besonders in Belek bemühen sich die Hotels intensiv um die Wünsche ihrer Gäste. Gepflegte und sehr schöne Golfplätze, ein besonders aufmerksamer Service und das exzellente Preis-Leistungs-Verhältnis machen Belek gerade für die bevorstehende Herbst-Winter-Saison zu einer attraktiven Golf-Destination.

Ein Hotel der Extraklasse ist das Titanic Deluxe Belek inmitten seiner hoteleigenen 27-Loch Golfanlage, dem Titanic Golf Club. Das 5-Sterne Luxushotel, umgeben von Natur pur, ist ein architektonisches Schmuckstück. Im Hintergrund die Berge, im Vordergrund das Meer, dazu ein berühmter Turnierplatz. Es findet sich kaum noch ein Anlass, die Hotelanlage mit all ihrem Komfort zu verlassen. Das Titanic Deluxe Belek verwöhnt seine Gäste mit einem reichhaltigen Angebot u.a. dem exotischen Befine Spa, diversen Pools im Innen- und Außenbereich, Fitnessanlagen und einer exzellenten Küche.

  

Ab 750 Euro pro Person bietet das Hotel beispielsweise im September - golf unlimited, mit 7 Übernachtungen im Doppelzimmer Golf Unlimited auf dem Titanic Golf Club. Der perfekte Start in den Herbst!

Im Hinblick auf Fragen der Sicherheit können deutschsprachige Reisende grundsätzlich auf die Reisewarnungen ihrer jeweiligen Behörden vertrauen. Hier gilt derzeit, daß für die Türkei keine Reisewarnungen vorliegen. Auf der Informationsseite des deutschen Auswärtigen Amtes finden sich die aktuellen Reise- und Sicherheitshinweise für die Türkei. Auch das Außenministerium Österreichs gibt entsprechende Hinweise heraus, ebenso hat das Schweizer Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten Reisehinweise für die Türkei veröffentlicht.

 

Zurück zur Übersicht

Auf unserem Blog finden Sie Beiträge zu Golfhotels, zu Golfpaketen, Golfurlaub oder Golfarrangements in Europa. Wir berichten über Erfahrungen mit Schnuppergolf, über Hotels mit Sterneküche, interessante Restaurants, über neue Golfplätze in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, über das Thema Golf und Gesundheit und vieles mehr. Ferner berichten wir über die PGA-Turniere, wie die Masters in Augusta, die US Open, Britisch Open, und das Abschneiden der Golfspieler wie Martin Kaymer, Marcel Siem, Alex Cjeika, Maximilian Kiefer, Rory McIlroy, Tiger Woods, Sergio Garcia, Bernd Wiesberger. Aber auch die Damen der LPGA kommen nicht zu kurz.