PINK GOLFTOUR 2020

Diesen Artikel drucken 07.05.2020

Die Schweizer Golfer dürfen Solidarität in Zeiten von Corona zeigen

Anders als in vielen anderen Europäischen Ländern sind die Golfplätze in der Schweiz ab Anfang Mai bereits wieder geöffnet. Und ein weiteres Plus für Veranstalter von Benefiz-Turnieren, es gibt Planungssicherheit. Denn auch hier zeigt sich die Schweiz großzügig. Aber man beweist in dieser schwierigen Corona-Krise, dass die Schweizer zusammenhalten und die Solidarität im Land gross geschrieben wird. Dieser Solidaritätsgedanke wird ab Juni an den Pink Ribbon Charity-Turnieren sicherlich noch intensiver gelebt als in den Jahren zuvor! 

Charity-Golfturniere
Seit 2014 veranstaltet PINK RIBBON SCHWEIZ jährlich drei Charity-Golfturniere und unterstützt mit dieser Turnierserie sehr erfolgreich ein Forschungsprojekt für junge Brustkrebspatientinnen der International Breast Cancer Study Group. Bei den Turnieren geht es nicht um die individuelle golferische Leistung. Vielmehr steht  der soziale Gedanke und der Zusammenhalt im Vordergrund. Für alle engagierten Golferinnen ein sehr schöner Anlass, dabei zu sein. Und mit der Pink Ribbon Golftour wird ein wichtiges Zeichen im Kampf gegen Brustkrebs gesetzt, denn jede achte Frau wird im Laufe ihres Lebens mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert. Der Erlös aus den Startgeldern der PINK GOLFTOUR geht an eine Studie für junge Brustkrebspatientinnen der International Breast Cancer Study Group (IBCSG). Bei jungen Frauen stellt die Diagnose Brustkrebs und die Behandlung der Krankheit eine besondere Herausforderung dar, da gerade für junge Frauen Überlegungen zu Fruchtbarkeit und nicht abgeschlossener Familienplanung eine große Rolle spielen.

Pink Ribbon Schweiz
PINK RIBBON SCHWEIZ setzt sich seit vielen Jahren für die Früherkennung ein. Die Organisation hat seit ihrer Gründung rund 1,8 Millionen Schweizer Franken für Brustkrebsorganisationen und Forschungsprojekte gesammelt. Mit der Teilnahme an den Charity-Turnieren leisten die Golferinnen nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern zeigen auch ihre Solidarität gegenüber den Betroffenen.

/Pink Golftour GolfladiesTurnierform der PINK GOLFTOUR
Um den Gedanken der Solidarität und Gemeinschaft aktiv umzusetzen, wird die PINK GOLFTOUR als Scramble-Turnier gespielt und ist nicht Handicap wirksam. Selbstverständlich geht es folgerichtig bei Pink Ribbon nicht ums Gewinnen, sondern um den Teamgeist und darum, sich gegenseitig auszuhelfen. Am letzten Turniertag der Pink Golftour in Erlen sind auch Herren herzlich willkommen, denn auch sie möchten für die betroffenen Frauen einstehen und einen Beitrag zur Brustkrebsprävention leisten.

Turnier-Termine
Die Turniere der Pink Golftour 2020 werden auf drei wunderschönen Golfplätzen durchgeführt:
Am 30.06.2020 auf der Anlage von Golf Sempach,
am 07.07.2020 im Golfclub Winterberg und
am 11.08.2020 im Golfclub Erlen

Rahmenprogramm
Die Teilnehmenden dürfen sich wie schon in den vergangenen Jahren auf ein tolles Rahmenprogramm freuen: Eine Sonnenschutz- und Hautpflege-Station von CLINIQUE, ein Fresh-up nach dem Turnier durch professionelle Estée Lauder Visagisten, ein Hair-Styling durch die SPAZE Friseure sowie ein Apéro Riche mit diversen Überraschungen. Zudem gibt es exklusive Preise wie Golf-Equipment, Hotelübernachtungen, Beauty-Sets und vieles mehr zu gewinnen.

Prominente Unterstützerinnen und Unterstützer 
Diverse prominente Golferinnen und Golfer wie Caroline Rominger, Tanja Frieden, Claudio Zuccolini oder Dave Dollé unterstützen die Pink Ribbon Aktion und spielen bei der Charity-Tour auch aktiv mit. Presenting Partner der PINK GOLFTOUR 2020 sind die Estée Lauder Companies. Die Estée Lauder Companies setzen sich weltweit für unterschiedliche Brustkrebs-Aktivitäten ein, welche von Evelyn H.
Lauder 1992 initiiert wurden. Co-Sponsoren sind Bucherer Fine Jewellery und das Bankhaus Julius Bär.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Startplatz und melden Sie sich an unter www.pink-golftour.ch.

Pink Golftour Logo
Pink Ribbon Schweiz
Pink GOLFTOUR

Zurück zur Übersicht

Auf unserem Blog finden Sie Beiträge zu Golfhotels, zu Golfpaketen, Golfurlaub oder Golfarrangements in Europa. Wir berichten über Erfahrungen mit Schnuppergolf, über Hotels mit Sterneküche, interessante Restaurants, über neue Golfplätze in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, über das Thema Golf und Gesundheit und vieles mehr. Ferner berichten wir über die PGA-Turniere, wie die Masters in Augusta, die US Open, Britisch Open, und das Abschneiden der Golfspieler wie Martin Kaymer, Marcel Siem, Alex Cjeika, Maximilian Kiefer, Rory McIlroy, Tiger Woods, Sergio Garcia, Bernd Wiesberger. Aber auch die Damen der LPGA kommen nicht zu kurz.

Wir verwenden Cookies und personenbezogene Daten. Welche das sind, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.