X

Lisbon Sports Club

Extras:

Zur Website

Der 1922 gegründete Lisbon Sports Club hat seinen Ursprung im Lissabonner Cricket Club, der 1873 in der britischen Gemeinde in der Region Lissabon begann und hauptsächlich mit der Eisenbahnindustrie verbunden war. Der Bau des Stierkampfplatzes in Campo Pequeno (wo LSC gegründet wurde), zehn Jahre später, führte zu seinem ersten Ortswechsel und der Aufgabe von dem Standort Lissabon. Sein nächstes Zuhause war ein Anwesen in Algés, wo es erstmals einen 6-Loch-Golfplatz gab. Dies war jedoch nur eine vorübergehende Lösung, und im Jahr 1914 wurde LSC auf die Eastern Telegraph Company in Carcavelos übertragen. Hier wurde der Lissabon Golf Cup ins Leben gerufen (heute noch umstritten). LSC selbst wurde erst 1922 offiziell gegründet, auf dem Besitz in Alto da Ajuda und 9-Loch mit Grüns aus einem Öl Sandgemischt entstand. Als der Stadtrat von Lissabon Anfang der sechziger Jahre einen Prozess der Enteignung von Land im Alto da Ajuda einleitete, sah sich der Club gezwungen, erneut einen neuen Ort zu finden, um sich niederzulassen, und zog in das Casal da Carregueira in Belas. Dort würde die ersten 9 Löcher im Jahr 1964 fertiggestellt. Später wurden fünf weitere Löcher hinzugefügt, und LSC überlebte viele Jahre mit nur 14 Löchern (um 18 zu vervollständigen, wurden die Löcher Nr. 2,3,4 und 5 erneut gespielt - keine langfristige Lösung). 1992 wurden die letzten vier Löcher endlich eröffnet.

Lisbon Sports Club
geral@lisbonclub.com

 

Casal da Carregueira , PT-2605-203 Belas

Angebote mit diesem Golfplatz

THE OITAVOS ✭✭✭✭✭

7 Nächte

7 Nächte in einem Superior Loft
Inklusive Frühstücksbuffet
2 Runden Golf pro Person auf dem Platz Oitavos Dunes
3 weitere Greenfees für die Golfplätze der Region

Wir verwenden Cookies und personenbezogene Daten. Welche das sind, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.