X

La Sella Golf

Extras:

Zur Website

Die 27- Loch Anlage des La Sella Golf (1992) wurde vom berühmten Spanischen Golfer José María Olazábal designed. Der Kurs liegt eingebettet in den Bergen des Montgó Natural Park. Die ersten 9 Löcher sind technisch anspruchsvoll und durch eine Pinienlandschaft mit wunderschönen Ausblicken auf die Berge geprägt. Die zweiten 9 Löcher liegen in flacherem Terrain; hier kommen Wasserhindernisse verstärkt ins Spiel. Die dritten 9 Löcher befinden sich in höherem Gelände; sie bieten spektakuläre Blicke auf das Meer und die Berge. Hier sind die Fairways breiter und die Grüns größer.

La Sella Golf ist seit 2008 offizieller Austragungsort des European Ladies Golf Cup und weiterer wichtiger Turniere.

Alquería de Ferrando , E-03749 Jesús Pobre, Denia

Angebote mit diesem Golfplatz

Oliva Nova Golf Beach & Golf Hotel ✭✭✭✭

Golf Experience

7 Übernachtungen mit Frühstück
1 Spa Eintritt
Gratis Zugang zum Sportstudio
5 x Greenfee auf 5 Plätzen