X

Golfclub Am Mondsee

Extras:

Zur Website

Der 18-Loch Meisterschaftsplatz Golfclub Am Mondsee (1989) besticht nicht nur durch seine idyllische Lage am Ufer des Mondsees und die Nähe zur Festspielstadt Salzburg. Er ist für jeden Golfer eine anspruchsvolle Herausforderung. Selbst Spitzengolfer müssen vom Champion-Tee ihr gesamtes Golfrepertoire aufbieten, um sich ein Birdie zu sichern. Golfer mit höheren Handicaps finden von den Standardabschlägen gleichzeitig faire Spielbedingungen vor. Der Platz, der von Max Graf Lamberg entworfen wurde, ist gekennzeichnet durch schöne Blicke auf die umliegenden Berggipfel des Salzkammerguts und durch raffiniert positionierte Bunker, lange Spielbahnen und den allgegenwärtigen Drachensee. Besonders bei den beeindruckenden vier Schlusslöchern kommt permanent Wasser ins Spiel. 

Der Club verfügt über einen eigenen Badeplatz am Mondsee sowie einen Badesteg am Drachensee.

Trainingseinrichtungen: Driving Range mit 20 Rasen- und 6 überdachten Abschlagsplätzen, Chipping und Pitching Area, Putting Green, Übungsbunker 

Par 72
Weiß: 6.248 m, Slope 131
Gelb: 5.952 m, Slope 131
Blau: 5.452 m, Slope 129
Rot: 5.115 m, Slope 128

St. Lorenz 400, A-5310 Mondsee

Angebote mit diesem Golfplatz

Ebner's Waldhof am See ✭✭✭✭ s

TEE Time

3 oder 5 Übernachtungen mit Genießer-Arrangement
freies Spielrecht im 9-Loch Golfclub Waldhof am Fuschlsee
ein 18-Loch Greenfee wahlweise auf einem der Golf & Seen Plätze
oder 2 Trainingseinheiten (á 25 min.) mit PGA-Golf Pro Willi Marbler