X

Golf & Country Club Hoenshuis

Extras:

Zur Website

Der 18-Loch Meisterschaftsplatz des Golf & Country Club Hoenshuis (1987) wurde vom berühmten belgischen Golfarchitekten Baron Paul Rolin in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsarchitektenbüro W.J. Snelder entworfen. Der anspruchsvolle Golfplatz (6.065 m) verläuft durch ein leicht hügeliges Gelände der typischen Limburger Landschaft und bietet schöne Ausblicke. Die Herausforderungen liegen bei einigen Fairways in den natürlichen Wasserhindernissen.  Die großen Grüns sind generell schnell, leicht hügelig und sehr gut geschützt. Seinen Namen verdankt der Golfclub dem Limburger Gehöft "Hoenshuis", das aus dem 14. Jhd. stammt und im Zentrum des Golfplatzes steht. 

Par 72

Hoensweg 17, 6367 GN Voerendaal

Angebote mit diesem Golfplatz