X

Golfclub St. Pölten

Extras:

Zur Website

Der 27-Loch Golfclub St. Pölten (1988) liegt nur 15 Minuten vom Zentrum der Landeshauptstadt St. Pölten entfernt. Die Anlage, die vom Architekten Gerold Hauser entworfen wurde, befindet sich direkt am Schloss Goldegg und bietet herrliche Ausblicke in das nahe Alpenvorland. Zur Anlage gehört der 18-Loch Meisterschaftsplatz Park Kurs, den 9-Loch Schloss Kurs sowie großzügige Clubräumlichkeiten und das gemütliche Restaurant „Castello“ mit historischem Schlossgewölbe und sehr schöner Sonnenterrasse.

Der 18-Loch Park Kurs (2008) ist das Prunkstück der Anlage. Die Bahnen des Par 72-Kurses verlaufen teilweise durch den idyllischen Schlosspark. Der anspruchsvolle Kurs ist auch für Golf-Einsteiger durchaus bezwingbar, fordert aber insbesondere vom ambitionierten Golfer ein hohes spielerisches Können.

Der 9-Loch Schloss Kurs (Par 60) ist sehr trickreich. Wie auch der Park Kurs, gewährt der Schloss Kurs traumhafte Blicke auf das Alpenvorland. Hier ist aufgrund der schmalen Fairways und der ondulierten Grüns ein sehr präzises Spiel mit den Eisen erforderlich. Er ist sowohl für Anfänger als auch für Golfer, die ihre Genauigkeit verbessern wollen, bestens geeignet.

Die Anlage in St. Pölten ist seit 2012 Teil der Murhof Gruppe, die der größte Golfanbieter in Österreich ist. Der Golfclub St. Pölten ist in 2015 Gastgeber der Pro Golf Tour.

Trainingseinrichtungen: überdachte Driving Range mit echten Ziel-Grüns, Chipping- und Pitching-Areal mit eigenem Grün und Übungsbunker, großzügiges Putting-Green.

Park Kurs, Par 72
Gelb: 5.488 m, Slope 126
Rot: 4.894 m, Slope 126

Schloss Kurs, Par 60
Gelb: 3.080 m, Slope 95
Rot: 2.712 m, Slope 87

Goldegg Golf 1, A-3110 Neidling

Angebote mit diesem Golfplatz

Wir verwenden Cookies und personenbezogene Daten. Welche das sind, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.