X

Golfpark Waldkirch

Extras:

Zur Website

Der 36-Loch Golfpark Waldkirch (1998) liegt inmitten von sanften, grünen Hügeln der reizvollen Region zwischen St. Gallen und Wil südlich des Bodensees. Die besondere Landschaftsform gibt dem Golfpark einen eigenen, unverwechselbaren Charakter. Wasser- und Bunkerhindernisse wurden sehr schön integriert. Die ersten 18 Löcher hat der bekannte Golfplatzarchitekt Kurt Rossknecht entworfen. Die Erweiterung auf 36 Löcher erfolgte im Jahr 2000. Zur öffentlichen Golfanlage, die durch ein leicht hügeliges Gelände führt, zählen heute der 18-Loch Platz "Kurs Grün-Gelb", die 9-Loch Anlage Platz 1 "Kurs Rot", die 9-Loch Anlage Platz 2 "Kurs Blau" sowie ein großes Übungscenter mit einem 3-Loch-Kurzplatz. Die Plätze sind sowohl für Einsteiger bestens geeignet wie auch für erfahrene Golfer, die sich sportlich herausgefordert sehen.

Trainingseinrichtungen: Sehr große Driving Range mit überdachten Abschlägen, Pitching und Chipping Green, Putting Green, Übungsbunker, 3-Loch-Kurzplatz

"Kurs Grün-Gelb"
Par 71
Weiß: 5.820 m, Slope 131
Gelb: 5.570 m, Slope 130
Blau: 5.128 m, Slope 130
Rot: 4.938 m, Slope 127

2 x 9-Loch-Platz
jeweils Par 35

Moos 1476, CH-9205 Waldkirch

Angebote mit diesem Golfplatz

Wir verwenden Cookies und personenbezogene Daten. Welche das sind, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.