X

Golfplätze in Baden-Württemberg

Heimat des Schwarzwaldes

Golfplätze in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg ist eine sonnenverwöhnte Region. Im Süden des Bundeslandes werden regelmäßig die wärmsten Temperaturen Deutschlands gemessen. Nicht nur der Weinanbau profitiert davon. Genießen Sie die Golfplätze im Land Gaumenfreuden mit schwäbischen Rezepten und badischer Küche.

Möchten Sie nach weiteren Kriterien, wie z.B. der Beschaffenheit der Golfplätze suchen? Weitere Suchkriterien

51 Golfplätze gefunden Suche verfeinern Ergebnisse in Karte anzeigen

Country Club Schloss Langenstein

Extras:

Orsingen-Nenzingen, Baden-Württemberg

Der 18-Loch Meisterschaftsplatz des Country Club Schloss Langenstein (1990) ist in traumhaft schöner Landschaft so natürlich angelegt, daß man meinen könnte, er sei schon immer da gewesen. Ganz in der Nähe des Bodensees gelegen, bieten sich schöne Ausblicke auf die Umgebung. Country Club Schloss Langenstein ist Mitglied der Leading Golf Courses in Deutschland.

Golf Club Baden-Baden e.V.

Extras:

Baden-Baden, Baden-Württemberg

Die 18-Loch Golfanlage des Golf Club Baden-Baden (1901) liegt am Fuße des Fremersbergs. Seit dieser Zeit wurde der Platz immer wieder den modernen Anforderungen angepaßt, gleichzeitig ist der ursprüngliche Charakter erhalten geblieben. Die Bahnen sind in ein hügeliges und waldiges Gelände eingebettet. Die Blicke reichen über die Rheinebene, zum Straßburger Münster und den Vogesen. 

Golf Club St. Leon-Rot

Extras:

St. Leon-Rot, Baden-Württemberg

Die 36-Loch Anlage des Golf Club St. Leon-Rot entstand 1997 als Vision des Unternehmers Dietmar Hopp (SAP). Heute ist der Golf Club St.Leon-Roth ein exzellenter Golfclub und eine herausragende Turnieranlage. Die beiden Meisterschaftsplätze St. Leon und Rot reizen mit unterschiedlichen Platzcharakteristika. Der Golf Club St. Leon-Rot war Austragungsort des Solheim Cup 2015.

Golfclub Gröbernhof e.V.

Extras:

Zell am Harmersbach, Baden-Württemberg

Der 18-Loch Golfclub Gröbernhof liegt eingebettet in einer der sonnenreichsten Landschaften des Schwarzwaldes. Von hier aus bieten sich schöne Rundblicke auf die umgebende Landschaft bis hin zur Burg Hohengeroldseck. Der vielseitige und anspruchsvolle Golfplatz ist gekennzeichnet durch modellierte und gut verteidigte Grüns, strategisch platzierte Wasserhindernisse und schöne Biotopflächen.

Golfclub Obere Alp e.V.

Extras:

Stühlingen, Baden-Württemberg

Der 27-Loch Golfclub Obere Alp (1989) liegt auf einem Hochplateau im südlichen Schwarzwald nahe der Schweizer Grenze. Genießen Sie einen anspruchsvollen 18-Loch Meisterschaftsplatz oder den öffentlichen 9-Loch Golfplatz (Par 60) für schnelle, entspannte Golfrunden. Bei schönem Wetter haben Sie eine atemberaubende Sicht auf das gesamte Alpenpanorama.

Golfclub Schloss Weitenburg

Extras:

Starzach-Sulzau, Baden-Württemberg

Der 27-Loch Golfclub Schloss Weitenburg - der Golfplatz unter der Weitenburg - ist eingebettet ins Neckartal zwischen den historischen Städten Rottenburg und Horb. Die Spielbahnen schlängeln sich entlang des kurvenreichen Neckars, viele Biotope und selten gewordene Vogelarten machen den Platz zu einem echten Naturparadies.

Golfclub Urloffen e.V.

Extras:

Appenweier, Baden-Württemberg

Der 27-Loch Golfclub Urloffen liegt am Fuße des Schwarzwaldes. Der 18-Loch Meisterschaftsplatz ist gekennzeichnet durch offen angelegte Bahnen, strategisch platzierte Bunker und Teiche. Kleine Bachläufe durchziehen zudem den Platz, der interessant gestaltet und für Golfer aller Spielstärken geeignet ist.

Baden Golf & Country Club

Extras:

Östringen-Tiefenbach, Baden-Württemberg

Der 18-Loch Meisterschaftsplatz Baden Golf & Country Club schmiegt sich in eine sanfte Hügellandschaft. Die ersten 9 Löcher verlaufen entlang des Katzbaches in einem langgezogenen Tal. Die zweiten 9 Löcher sind eingebettet in Hügel und Täler. Böschungen und kleine Baumgruppen bestimmen das Spiel. Hier bietet sich dem Golfer ein unvergleichlicher Panoramablick auf die Landschaft und die Weinberge.

Golf Club Ortenau e.V.

Extras:

Lahr-Reichenbach, Baden-Württemberg

Die 18-Loch Anlage des Golf Club Ortenau liegt eingebettet im Gereuter Tal, in einer der schönsten Landschaften des Schwarzwaldes. Der Platz ist mit 5.001 m nicht übermäßig lang, bietet dem Golfer mit höherem Handicap vielfältige Chancen, während anspruchsvolle Golfer durch eine Reihe strategisch platzierter Hindernisse und Hanglagen herausgefordert werden.

Golf Club Ulm e.V.

Extras:

Illerrieden, Baden-Württemberg

Der 18-Loch Golf Club Ulm, im ehemaligen gräflich von Fugger'schen Hofgut "Wochenau" gelegen, gehört zu den schönsten Golfplätzen in Süddeutschland. Als einzige Golfanlage in der Region zählt der Club zu den "Leading Golf Courses of Germany". Ein Qualitätssiegel, das beste Spielbedingungen, professionelles Club-Management und hochwertige Gastronomie garantiert.

Golfclub Hochschwarzwald e.V.

Extras:

Titisee-Neustadt, Baden-Württemberg

Der 18-Loch Golfclub Hochschwarzwald (2001) befindet sich zwischen den heilklimatischen Kurorten Hinterzarten und Titisee-Neustadt. Die Golfanlage liegt im idyllischen Altental, einem der schönsten Täler im Hochschwarzwald mit Jahrhunderte alten Bauernhöfen und verwunschenen Seitentälern. Traumhafte Panoramaausblicke zeigen die ganze Schönheit des Schwarzwaldes. 

Freiburger Golfclub e.V.

Extras:

Kirchzarten, Baden-Württemberg

Der 18-Loch Freiburger Golfclub (1970) liegt nur wenige Kilometer östlich von Freiburg, zu Füßen des Hochschwarzwalds im weiten Tal der Dreisam. Der Golfplatz führt durch ebenes Gelände und bietet schönste Ausblicke auf die Höhenzüge des Südschwarzwaldes. Der Parklandkurs mit vielen, oft jahrhundertealten Bäumen ist für Golfer aller Spielstärken geeignet.

Golf-Club Heilbronn-Hohenlohe e.V.

Extras:

Friedrichsruhe, Baden-Württemberg

Der 27-Loch Golf-Club Heilbronn-Hohenlohe nördlich von Heilbronn begeistert durch sein besonderes Flair und die wunderschöne, unverbaute Landschaft. Der parkähnlich angelegte, gepflegte Meisterschaftsplatz bietet einen exotischen Baumbestand, schnelle, gut verteidigte Grüns, Wasserhindernisse jeder Größe, abwechslungsreiche Fairways und gut platzierte Abschläge.

Golf-Club Konstanz e.V.

Extras:

Allensbach-Langenrain, Baden-Württemberg

Der 18-Loch Golfclub Konstanz (1965) liegt auf einer Höhe von 520 m direkt über dem Bodensee. Eingebettet in diese naturbelassene Landschaft kann der technisch anspruchsvolle Golfkurs mit einer wunderbaren hügeligen Parklandschaft, Wasserhindernissen und zahlreichen Biotopen aufwarten. Aufgrund des milden Klimas können bei entsprechenden Bedingungen ganzjährig Sommergrüns gespielt werden.

 

Golfanlage Schopfheim

Extras:

Schopfheim, Baden-Württemberg

Die Bahnen der 9-Loch Golfanlage Schopfheim sind rund um das Hofgut und das historische Schloss „Roggenbach“ angeordnet. Zusammen mit der großzügigen Bepflanzung durch eine breite Palette unterschiedlicher Bäume und den Seen ergibt sich eine reizvolle, abwechslungsreiche Gesamtlage. Der Platz ist flach, aber sportlich zu spielen.

Golfanlagen Hohenhardter Hof

Extras:

Wiesloch, Baden-Württemberg

Die Golfanlge Hohenhardter Hof bietet mit einer 18-Loch-Anlage und einem 9-Loch-Platz sowie den großzügigen, modern ausgestatteten Übungsanlagen beste Voraussetzungen für alle Golfbegeisterten – und das in traumhafter Umgebung.

Golfclub Kaiserhöhe e.V.

Extras:

Ravenstein-Merchingen, Baden-Württemberg

Der 27-Loch Golfclub Kaiserhöhe (gegründet 1995) liegt nahe der Stadt Ravenstein am Rande des Odenwaldes. Die vom bekannten Golfarchitekten Kurt Roßknecht entworfene Golfanlage umfaßt einen 18-Loch-Meisterschaftsplatz, einen öffentlichen 9-Loch-Platz und einen öffentlichen 6-Loch-Kurzplatz.

Golfclub Ravensburg e.V.

Extras:

Ravensburg, Baden-Württemberg

Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz der Golfanlage Ravensburg ist eingebettet in die herrliche Landschaft Oberschwabens. Kleine Tümpel und Teiche finden sich auf dem gesamten Platz. Grüns, von Bunkern und Seen bewacht, fordern den Golfer beim Kurzen Spiel. Bei günstiger Witterung bietet sich dem Golfer das atemberaubende Panorama der Alpen.

Golfclub Steisslingen e.V. am Bodensee

Extras:

Steisslingen-Wiechs, Baden-Württemberg

Der 18-Loch Golfclub Steisslingen e.V. am Bodensee liegt nur wenige Kilometer vom Bodensee entfernt. Der Meisterschaftsplatz, der vom ehemaligen Ryder Cup-Spieler und jetzigem Golfplatzarchitekten Dave Thomas entworfen wurde, erwartet Sie mit schottischem Ambiente. Dem Golfer bieten sich Blicke auf die nahegelegenen Hegauberge und die fernen Alpen. 

Land- und Golf-Club Öschberghof

Extras:

Donaueschingen, Baden-Württemberg

Die 27-Loch Golfanlage Öschberghof liegt eingebettet in die sanften Hügel der Baar zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb. Geboten wird ein leicht begehbarer und dennoch sportlich anspruchsvoller Platz. Die unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten, Terrassenabschläge und zwei Weiher machen ihn abwechslungsreich und interessant.

Europa-Park Golfclub Breisgau e.V.

Extras:

Herbolzheim, Baden-Württemberg

Der Europa-Park Golfclub Breisgau bietet einen erstklassigen 18-Loch Meisterschaftsplatz, einen 9-Loch-Platz zum Kennenlernen und wunderschöne Ausblicke auf den Schwarzwald, die Vogesen und den Kaiserstuhl. Auf dem 18-Loch-Platz ist jeder Blick ein Panorama, jeder Schlag eine Herausforderung. Der Platz bietet jede Menge Abwechslung auf hohem sportlichen Niveau. 

Golf Club Oberrot-Frankenberg

Extras:

Oberrot-Frankenberg, Baden-Württemberg

Die herrliche Landschaft mit sanften Hügeln, alten Obstbäumen und Wäldern bietet den Rahmen für diesen naturverbundenen Platz. Hier inmitten des Naturparks Fränkisch-Schwäbischer Wald sind noch wohltuende Ruhe und gute Luft zu finden. Ohne große Höhendifferenzen, doch mit schwierigen, langen Par 3 Bahnen ist der Platz eine Herausforderung für Anfänger und Könner. Eine großzügige Driving Range, ein 6-Loch Platz und Übungsmöglichkeiten runden die Anlage ab.

Golfanlage Schloss Nippenburg

Extras:

Schwieberdingen, Baden-Württemberg

Die 18-Loch Golfanlage Schloss Nippenburg liegt nur gut 10km von der Stuttgarter Innenstadt entfernt. Die 18 Bahnen des Championship Course sind das Meisterstück von Bernhard Langer. Die deutsche Golflegende hat die wunderschönen Spielbahnen gestaltet, und entstanden ist ein Golfplatz, auf dem seit der Eröffnung 1994 nicht ohne Grund dreimal die German Open und unzählige Male andere wichtige Veranstaltungen stattfanden

Golfclub Bad Herrenalb-Bernbach e.V.

Extras:

Bad Herrenalb, Baden-Württemberg

Der 9-Loch Golfclub Bad Herrenalb-Bernbach im Schwarzwald liegt in Bad Herrenalb eingebettet in das Bernbachtal. Der schöne Golfplatz verläuft durch eine hügelige Landschaft und bietet neben vielen landschaftlichen Reizen und herrlichen Ausblicken vor allem herausfordernde Golflöcher.

Golfclub Freudenstadt e.V

Extras:

Freudenstadt, Baden-Württemberg

Die 18-Loch Anlage des Golfclub Freudenstadt wurde bereits im Jahre 1929 zunächst als 7-Loch Platz gegründet und gehört somit zu den ältesten und traditionsreichsten Golfanlagen in Deutschland. 1992 erfolgte der Ausbau auf 18 Löcher. Genießen Sie einen anspruchsvollen Golfplatz in der leicht hügeligen Landschaft des Schwarzwalds.

Golfclub Hofgut Scheibenhardt e.V.

Extras:

Karlsruhe, Baden-Württemberg

Die 18-Loch Anlage des Golfclubs Hofgut Scheibenhardt (1993) liegt in einem vormals landwirtschaftlich genutzten Gelände in der Rheinebene. Optisch geprägt wird die Golfanlage vom namensgleichen Gut mit Schloss und Wassergraben im Barockstil aus dem 17. Jhd. Der ebene, parkähnliche Platz ist von Hochwald umgeben. 

Golfclub Königsfeld e.V.

Extras:

Königsfeld im Schwarzwald, Baden-Württemberg

Der 18-Loch Golfplatz des Golfclub Königsfeld (gegründet 1990) im südlichen Schwarzwald nahe Villingen-Schwenningen wurde sanft in die natürliche Umgebung eingefügt. Es bieten sich herrliche Blicke auf den Schwarzwald und die Schwäbische Alb.  Der Platz ist für Spieler aller Handicapklassen geeignet.

Golfclub Marhördt

Extras:

Oberrot, Baden-Württemberg

Die Anlage befindet sich mitten im Herzen des Naturparks „Schwäbisch-Fränkischer Wald“. Der landschaftlich sehr schön gelegene Platz, fernab von lärmenden Straßen ermöglicht gemütliche Stunden auf einem nicht all zu lang angelegten Parcour. Dennoch verlangt der Platz mit seinen kleinen Grüns und schmalen Fairways nach einem präzisen Spiel vom Tee und auf den Fairways.

Golfclub Reischenhof e.V.

Extras:

Wain, Baden-Württemberg

Die 27-Loch Anlage des Golfclub Reischenhof (1991) liegt südlich von Ulm eingebettet in oberschwäbischen Obstwiesen. Die sportlich anspruchsvolle Golfanlage dehnt sich hier auf einem 140 ha umfassenden Gelände großzügig aus. Das A/B/C-System wurde hier vorbildlich mit drei Neun-Loch-Plätzen gelöst, von denen jeder sein eigenes Flair hat.

Golfclub Schwäbisch Hall e.V.

Extras:

Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg

Der Golfclub Schwäbisch Hall befindet sich auf einer leichten Anhöhe. Die großzügig angelegten Spielbahnen sind harmonisch in die abwechslungsreiche, natürlich geformte, hügelige Landschaft eingebettet. Die Anlage mit ihren durchweg fairen Spielbahnen bietet für Einsteiger oder Fortgeschrittene gleichermaßen Spaß und sportliche Herausforderung vor spektakulärer Kulisse.

Green-Golf Bad Saulgau

Extras:

Bad Saulgau, Baden-Württemberg

Der 18-Loch Green-Golf Bad Saulgau liegt am Rande der Kurstadt Bad Saulgau in der Ferienregion Oberschwaben zwischen Donau und Bodensee auf einer Höhe von 630 Metern. Der 18-Loch Meisterschaftsplatz in leicht hügeliger Landschaft ist umsäumt von Wäldern, Feldern und Obstbäumen. Ein Genuß für Golfer aller Spielstärken.

Waldsee Golf-Resort

Extras:

Bad Waldsee, Baden-Württemberg

Das 45-Loch Waldsee Golf Resort liegt nur wenige Kilometer außerhalb von Bad Waldsee zwischen Ravensburg und Memmingen nördlich des Bodensees. Das Resort mit dem "New Course" und dem "Old Course" verbindet wichtige traditionelle Elemente mit zeitgemäßer Golfplatzarchitektur. Die beiden 18-Loch Meisterschaftsanlagen werden durch den 9-Loch/Par 27 Platz ideal ergänzt. 

Golf-Club Heidelberg-Lobenfeld e.V.

Extras:

Lobbach-Lobenfeld, Baden-Württemberg

Unser 18-Loch Platz gilt als einzigartiges Naturjuwel und ist mit großer Sensibilität in die Landschaft eingebettet. Am Rande der Spielbahnen finden sich einige Zeugen uralter Besiedelungen, die bis in die Römerzeit zurückreichen. Die idyllische Lage, das außergewöhnliche Design sowie modernste Pflegestandards garantieren jedem Golfspieler höchsten Spielgenuss.

Golfclub Bodensee Weißensberg e.V.

Extras:

Weißensberg, Baden-Württemberg

Die 18 Loch Anlage zählt zu den anspruchvollsten Golfplätzen in Europa und bietet dem sportlichen Golfer die notwendige Spannung: lange und enge Fairways, an die 100 Bunker und zahllose Wasserhindernisse haben dem Platz schon den Beinamen „Die grüne Hölle des Südens“ beschert.

Golfclub Johannesthal e.V.

Extras:

Königsbach-Stein, Baden-Württemberg

Der 18-Loch Golfclub Johannesthal e.V. (gegründet 1993) ist nahe der Stadt Bretten im Kraichgau gelegen. Der anspruchsvolle, leicht hügelige Golfplatz wurde rücksichtsvoll in die Landschaft eingebettet und bietet einen Blick bis weit in den Nordschwarzwald hinein.

Golfclub Owingen - Überlingen e.V.

Extras:

Owingen, Baden-Württemberg

Der Golfplatz Golfclub Owingen - Überlingen e.V. (1989) ist eingebettet in die hügelige Landschaft des Bodensees. Neben traumhaften Ausblicken auf das Panorama der Alpen und den See bietet der Platz neuen und älteren Baumbestand sowie Wasserhindernisse und Gräben. Profis erwartet ein Platz für anspruchsvolles Spiel, ohne für den Anfänger zu schwierig zu sein.

Golfclub Rochushof Deggenhausertal e.V.

Extras:

Deggenhausertal, Baden-Württemberg

Der 9-Loch Golfplatz des Golfclub Rochushof Deggenhausertal (1999) liegt ca. 25 km entfernt vom Bodensee entfernt im Deggenhausertal. Der schön in die Landschaft  gelegte Platz ist in Teilen von Wald umgeben. Leichte Schräglagen sowie einige Biotope und Bunker machen den Platz abwechslungsreich und attraktiv für Golfer aller Spielstärken.

Baden Hills Golf und Curling Club e.V.

Extras:

Rheinmünster, Baden-Württemberg

Der Baden Hills Golf und Curling Club liegt im Städtedreieck Baden-Baden, Rastatt und Bühl vor der markanten Kulisse des Nordschwarzwaldes. Der naturbelassene 18-Loch Platz ist geprägt von parkähnlichem Baumbestand und großen Ginsterfeldern. 

Drei Thermen Golfresort Château de Hombourg

Extras:

Bad Bellingen, Baden-Württemberg

Das Drei Thermen Golfresort bietet den einmaligen Luxus von 72 Löchern. Hier kann der Gast zwischen 4 verschiedenen Plätzen wählen. In Bad Bellingen, auf Schwarzwälder Seite, finden sich im Resort Bad Bellingen der 18-Loch Kapellenberg Platz und der 18-Loch Quellenhof Platz. Auf französischer Seite im Elsaß in Hombourg liegen der 18-Loch Schloßplatz und der 18-Loch Burgplatz.

Golfclub Alpirsbach e.V.

Extras:

Alpirsbach-Peterzell, Baden-Württemberg

Die 9-Loch Golfanlage des Golfclub Alpirsbach bietet gleichermaßen ein entspanntes wie auch anspruchsvolles Golferlebnis. Der Platz liegt auf einer Höhe von ca. 680 m.ü.M. im Herzen des Schwarzwalds, zwischen Freudenstadt, Wolfach und Rottweil. Der Golfclub bietet Spielern aller Altersklassen die Faszination Golf in entspannter und legerer Atmosphäre.

Golfclub Bad Rappenau e.V.

Extras:

Bad Rappenau-Zimmerhof, Baden-Württemberg

Der Golfclub Bad Rappenau im Fünf-Mühlental verfügt über einen 18- Loch Meisterschaftsplatz. Die Spielbahnen sind sehr großzügig auf einer Fläche von 72 ha angelegt, etwa die Hälfte des Platzes zeigt sich als ökologische Ruhezone mit Streuobstwiesen, Gehölzen und Feuchtbiotopen. Der Platz ist anspruchsvoll aber fair und für Spieler mit niedrigem Handicap wie auch für Anfänger geeignet.

Golfclub Domäne Niederreutin e.V.

Extras:

Bondorf, Baden-Württemberg

Der Golfclub Domäne Niederreutin e.V. liegt eingebettet zwischen dem Schwarzwald und dem Neckartal in einer reizvollen Landschaft mit großartigem Blick auf die Schwäbische Alb. Der Platz wurde 1994 auf 130 ha einer ehemaligen landwirtschaftlichen Domäne des Hauses Württemberg errichtet. Die teilweise von Bäumen gesäumten Fairways sind äußerst attraktiv gestaltet.

Golfclub Donau-Riss e.V.

Extras:

Ehingen-Rißtissen, Baden-Württemberg

Der Golfclub Donau-Riss (2003) liegt eingebettet in die flache Landschaft vor der Schwäbischen Alb. Auf den ersten Eindruck werden die Schwierigkeiten dieses Platzes leicht unterschätzt. Der Platz ist fair, bietet aber mit 88 Bunkern, 4 Seen und viel naturbelassenen Roughs auch dem erfahrenen Golfer hinreichende Herausforderungen.

Golfclub Glashofen-Neusaß e.V.

Extras:

Walldürn-Neusaß, Baden-Württemberg

Die 27-Loch Anlage des Golfclub Glashofen-Neusaß liegt auf einem plateauähnlichen, leicht hügeligen Gelände mit minimaler Steigung unweit von Walldürn. Der Platz besticht durch seine unvergleichliche Aussicht auf den fränkischen Odenwald und seine eindrucksvolle Architektur. Geboten wird ein 18-Loch Meisterschaftsplatz sowie ein vorgabewirksamer 9-Loch Platz.

Golfclub Gütermann Gutach e.V.

Extras:

Gutach, Baden-Württemberg

Der Golfclub Gütermann Gutach ist eine altwürdige und klassische Anlage. Obwohl es sich um einen 9-Loch Platz handelt, sollte sich kein begeisterter Golfer von diesem Umstand abschrecken lassen. Geboten wird eine phantastische Parkanlage nach englischem Vorbild.

Golfclub Hohenstaufen e.V.

Extras:

Donzdorf, Baden-Württemberg

Der 18-Loch Golfclub Hohenstaufen e.V. (1959) südlich von Schwäbisch Gmünd besticht durch seine Lage und Topographie und zählt zu den schönsten in Baden-Württemberg. Der im Tal des Reichenbachs gelegene Golfplatz eröffnet auf seinen Bahnen immer wieder schöne Ausblicke auf die Landschaft der Schwäbischen Alb.

Golfclub Mudau e.V.

Extras:

Mudau, Baden-Württemberg

Der 18-Loch Golfclub Mudau liegt eingebettet in die herrliche Natur des hohen Odenwaldes umrahmt von einem Waldgebiet. Der Platz weiß durch Ruhe und Harmonie zu überzeugen. Das sanft hügelige Gelände ist nicht nur eine Wohltat für das Auge, es bietet auch seine Reize für Golfer aller Spielstärken.

Golfclub Oberschwaben-Bad Waldsee e.V.

Extras:

Bad Waldsee, Baden-Württemberg

Der 18-Loch Golfclub Oberschwaben Bad Waldsee (1969) liegt eingebettet in die oberschwäbische Moränenlandschaft nördlich des Bodensees. Der Meisterschaftsplatz entspricht dem Charakter einer englischen Parkanlage mit farbenprächtigem Mischwald, sanften Hügeln und naturbelassenen Grünflächen. Einige wenige, strategisch platzierte Bunker und Wasserhindernisse ergänzen das Bild.

Golfclub Sigmaringen Zollern-Alb e.V.

Extras:

Inzigkofen, Baden-Württemberg

Der familienfreundliche Golfclub Sigmaringen liegt in ruhiger Lage im Naturpark Obere Donau am Rande der Schwäbischen Alb. Er bietet einen 18-Loch-Platz sowie einen 6-Loch-Kurzplatz. Die Bahnen sind teils von Bäumen gesäumt. Strategisch platzierte Bunker tragen zum Variantenreichtum bei. Die Anlage bietet für alle Spielstärken eine sportliche Herausforderung.

Golfclub Tuniberg e.V.

Extras:

Freiburg-Munzingen, Baden-Württemberg

Der 18-Loch Golfclub Tuniberg liegt am Rande von Freiburg und bietet Golfen in der sonnenreichsten Region Deutschlands, vor der beeindruckenden Kulisse des Schwarzwaldes, mit Blick auf die Gipfel der Vogesen. Der Platz ist flach und leicht zu gehen.

Stuttgarter Golf-Club Solitude e.V.

Extras:

Mönsheim, Baden-Württemberg

Der 18-Loch Stuttgarter Golf-Club Solitude (1927) am Rande des Nordschwarzwaldes nahe Stuttgart wurde vom bekannten Golfplatzarchitekten Bernhard von Limburger entworfen. Der Meisterschaftsplatz verläuft durch ein leicht hügeliges, teilweise waldiges Gelände und zählt zu den "Leading Golf Courses of Germany".