X

Golfplätze in Rheinland-Pfalz

im Land des Weines und des guten Essens

Golfplätze in Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz das Land von Eifel und Hunsrück und die Region des Weinanbaus. Golfplätze inmitten sanfter Hügel und mit Blick auf die Mosel und den Rhein, auf Weinhänge, grüne Wälder, imposante Burgen und romantische Ortschaften. Hier finden Sie alle Golfplätze mit Golfangeboten und Golfhotels.

Möchten Sie nach weiteren Kriterien, wie z.B. der Beschaffenheit der Golfplätze suchen? Weitere Suchkriterien

23 Golfplätze gefunden Suche verfeinern Ergebnisse in Karte anzeigen

Golfclub Nahetal e.V.

Extras:

Bad Münster am Stein, Rheinland-Pfalz

Der 18-Loch Golfclub Nahetal e.V. liegt wenige Kilometer südlich von Bad Kreuznach auf einem leicht hügeligen Gelände mit wunderschöner Aussicht auf das Naheteal. Der Meisterschaftplatz des Golfclub Nahetal gilt als Highlight in Rheinland-Pfalz und als eine echte Herausforderung für jeden Golfer. Wunderbare Ausblicke und das anspruchsvolle Platzdesign begeistern.

Golfanlage Landgut Dreihof

Extras:

Essingen bei Landau, Rheinland-Pfalz

Die 27-Loch Golfanlage Landgut Dreihof befindet sich an der südlichen Weinstraße, am Rande des Pfälzer Waldes und umgeben von weltberühmten Weinlagen, in einer malerischen Landschaft, wo Rheinland-Pfalz am südländischsten ist. Aufgrund des milden Klimas mit ca. 1.800 Sonnenstunden im Jahr wird sie auch die Toskana Deutschlands genannt. 

Golfclub Pfalz Neustadt an der Weinstraße e.V.

Extras:

Neustadt-Geinsheim, Rheinland-Pfalz

Der 18-Loch Golfclub Pfalz Neustadt an der Weinstraße e.V. liegt zwischen Neustadt an der Weinstraße und der Domstadt Speyer am Rande des Pfälzer Waldes in einer für die Region typischen Kultur- und Naturlandschaft. auf ebenem und naturbelassenen Gelände. Der sportlich anspruchsvolle Meisterschaftsplatz ist umgeben von Wäldern, Wiesen und Feldern in unmittelbarer Nähe der Weinberge. 

Mainzer Golfclub

Extras:

Budenheim, Rheinland-Pfalz

Der 18-Loch Mainzer Golfclub im Lennebergwald nördlich von Mainz präsentiert einen Meisterschaftsplatz mit beeindruckender Szenerie, inmitten eines ehemaligen Steinbruchs. Auf den ersten neun Löchern fasziniert der anspruchsvolle Canyon Course mit seinen schmalen Felsbändern, engen Schneisen und hohen Steilwänden. Höhendifferenzen bieten großartige Ausblicke. Erleben Sie das Golfspiel in einer besonderen Umgebung.

Golf Club Eifel e.V.

Extras:

Hillesheim, Rheinland-Pfalz

Der 18-Loch Golf Club Eifel liegt in der wildromantischen Natur der Eifel auf halbem Weg zwischen Bonn und Trier. Der Golfplatz erstreckt sich auf einem über 70 Hektar großen Areal inmitten sanft ansteigender Hügel, Wälder und Felder im Herzen der Vulkaneifel und bietet traumhafte Bedingungen für Golfer aller Spielstärken. 

Golf Club Wiesensee e.V.

Extras:

Westerburg/Westerwald, Rheinland-Pfalz

Der 18-Loch Golf Club Wiesensee e.V. liegt nördlich von Limburg in einer typisch hügeligen Landschaft des Mittelgebirges. Die Fairways des Meisterschaftsplatzes erstrecken sich vom Ufer des Wiesensees in die Hügellandschaft des Westerwaldes und bieten herrliche Ausblicke. Natürliche Wasserhindernisse, Bunker sowie alter Baumbestand sorgen für abwechslungsreiches und anspruchsvolles Golfspiel.

Erster Golfclub Westpfalz Schwarzbachtal e.V.

Extras:

Maßweiler, Rheinland-Pfalz

Der 18-Loch Erster Golfclub Westpfalz Schwarzbachtal (1988) liegt unweit von Pirmasens am Rande der Sickinger Höhe. Die außergewöhnliche Lage des sehr gepflegten Golfplatzes gestattet herrliche Ausblicke auf die landschaftlichen Schönheiten des Pfälzer Waldes. Genießen Sie einen klassischen Parklandkurs mit altem und neuerem Baumbestand.

Golf & Health Club Maasberg Bad Sobernheim e.V.

Extras:

Bad Sobernheim, Rheinland-Pfalz

Der 18-Loch Golf & Health Club Maasberg Bad Sobernheim liegt zwischen Bad Kreuznach und Idar-Oberstein. Den Golfer erwartet ein sehr gepflegter, abwechslungsreicher Platz mit herrlicher Aussicht hinunter ins schöne Nahetal, auf Wälder und Weinberge. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Naturschutzgebiet "Maasberg" kommen auch alle Naturliebhaber auf ihre Kosten

Golf-Club Edelstein Hunsrück e.V.

Extras:

Kirschweiler, Rheinland-Pfalz

Der 9-Loch Golf-Club Edelstein Hunsrück e.V. liegt am Rande des Nationalparks Hunsrück-Hochwald auf einem leicht hügeligem Gelände. Hier in der Heimat der Edelsteine nahe dem bekannten Ort Idar-Oberstein bietet sich ein herrlicher Ausblick auf die Umgebung.

Golf-Resort Bitburger Land

Extras:

Wissmannsdorf, Rheinland-Pfalz

Das 18-Loch Golf-Resort Bitburger Land (eröffnet 1993) nördlich von Trier in der Südeifel bietet inmitten einer reizvollen Natur einen besonderen Golfplatz, der mehrfach vom Golfmagazin unter die Top 10 Golfplätze in Deutschland gewählt wurde. Der anspruchsvolle Meisterschaftsplatz wurde spielstrategisch nach amerikanischem Vorbild für die Austragung internationaler Turniere konzipiert.

Golfclub Südeifel

Extras:

Baustert, Rheinland-Pfalz

Der 9-Loch Golfclub Südeifel liegt nahe Bitburg und der berühmten Bitburger Brauerei. Vom Golfplatz genießen die Spieler den Blick die verträumte Landschaft der Südeifel. Die Fairways sind gekennzeichnet durch viele strategisch platzierte Bunker. Einsteiger finden hier die richtige Kulisse für ihre ersten Gehversuche auf dem Platz, während fortgeschrittenen Spielern durchaus einiges an Können abverlangt wird.

Golfclub Waldbrunnen e.V.

Extras:

Windhagen-Rederscheid, Rheinland-Pfalz

Der 18-Loch Golfclub Waldbrunnen liegt südöstlich von Bonn in den Ausläufern des Siebengebirges. Die Fairways verlaufen durch ein hügeliges Gelände. An mehreren Stellen bieten sich weite Ausblicke in die traumhafte Landschaft des Westerwaldes. Zahlreiche Wasserhindernisse und gut platzierte Bunker stellen eine Herausforderung für jeden Golfer dar.

Golfgarten Deutsche Weinstraße

Extras:

Dackenheim, Rheinland-Pfalz

Der 27-Loch Golfgarten Deutsche Weinstraße nördlich von Bad Dürkheim am sonnigen Haardtrand liegt eingebettet in eine wunderbar geformte Weinberglandschaft mit herrlichem Panoramblick. Die Meisterschaftsanlage verläuft zwischen Obstbäumen und Weinreben. Die engen Fairways sind eingerahmt von einem Meer von über 2.000 Obstgehölzen.

Golf Club Domtal Mommenheim e.V.

Extras:

Mommenheim, Rheinland-Pfalz Der Golfplatz liegt wunderschön eingebettet in das "Niersteiner Domtal". Neben großzügig gestalteten Abschlägen und Grüns finden sich relativ breite Fairways, die jedoch durch eine Vielzahl von Bunkern wirkungsvoll verteidigt werden.

Golf Club Stromberg-Schindeldorf e.V.

Extras:

Stromberg, Rheinland-Pfalz Der Golfplatz ist eingebettet in eine bezaubernde Landschaft des Hunsrück. Von einigen Abschlägen bieten sich herrliche Ausblicke auf das rheinhessische Hügelland, über das Nahetal bis hin zum Donnersberg. Die Fairways sind in den Wald geschnitten. Wasserhindernisse, Doglegs und das Spiel über Täler und Hügel bieten anspruchsvolles Golfen.

Golf Club Trier e.V.

Extras:

Ensch-Birkenheck, Rheinland-Pfalz

 Der 18-Loch Golf Club Trier e.V. besticht durch seine Lage in einem Seitental der Mosel zwischen Wäldern und Weinbergen. Der sehr gepflegte Golfplatz verläuft durch leicht hügeliges Gelände. Die abwechslungsreichen und teilweise sehr anspruchsvollen Golfbahnen in reizvoller Landschaft fordern Anfänger wie auch Fortgeschrittene gleichermaßen heraus.

Golf- und Landclub Bad Neuenahr

Extras:

Bad Neuenahr-Ahrweiler, Rheinland-Pfalz Der Golfplatz befindet sich in einer landschaftlich reizvollen Lage auf einer Anhöhe zwischen Feldern und Wäldern. Von hier aus bieten sich herrliche Blicke über das Ahrtal und die Eifel. Die Bahnen sind eingebettet in eine wunderbare Parklandschaft.

Golf-Club Kurpfalz e.V.

Extras:

Limburgerhof, Rheinland-Pfalz Der 18-Loch Meisterschaftsplatz ist geprägt durch Doglegs, enorm große Grüns, nahezu 100 strategisch platzierte Bunker. An vielen Bahnen wird das Spiel zusätzlich durch frontales oder seitliches Wasser erschwert.

Golfanlage Lietzenhof

Extras:

Burbach, Rheinland-Pfalz Der Golfplatz liegt auf einem naturbelassenen Gelände in etwa 500 m Höhenlage in der Ferienregion der Kyllburger Waldeifel, eine Region mit der Nähe zu den Niederlanden, Belgien, Luxembourg und Frankreich. Umgeben von Wäldern und Wiesen liegt die Attraktivität des Platzes in der Länge der Bahnen, der Überwindung der Höhenunterschiede und der Anforderung an das präzise Spiel.

Golfclub am Donnersberg

Börrstadt, Rheinland-Pfalz

Am Südhang des Donnersberges wurde der Championship-Kurs des Golfclubs am Donnersberg in die vorhandene Landschaft eines 67 Hektar großen Geländes integriert. Ondulierte Grüns, lange Bahnen und großzügige Abschläge sowie verschiedene Biotope und Teiche machen Ihr Golfspiel zu einem unvergesslichen Erlebnis. Der ganzjährig geöffnete Platz hält auch längeren Trockenperioden stand: Durch Drainagen verbundene Teiche sorgen für eine konstante Bewässerung der Flächen – damit wird eine lange Spielsaison gewährleistet. Die Fairways und Grüns werden naturverträglich über Regenauffangbecken versorgt, dadurch wird die Verwendung von Trinkwasser vermieden.

Golfclub Rhein-Wied e.V.

Extras:

Neuwied, Rheinland-Pfalz

Der Golfplatz entstand auf den Flächen des Gut Burghof. Hoch über dem Rhein gelegen, eingebettet in eine hügelige Topographie, bieten sich vom Platz aus herrliche Blicke über das Rheinebene bis hin zur Eifel und zum Hunsrück. Die gesamte Anlage ist von Wald umgeben, ebenso ein Teil der Bahnen. Zur Herausforderung tragen strategisch platzierte Bunker bei.

Golfclub Rheinhessen Hofgut Wißberg St. Johann e.V.

Extras:

St. Johann bei Mainz, Rheinland-Pfalz

Der Golfplatz liegt auf einem Hochplateau inmitten der malerischen Wein-Kultur-Landschaft Rheinhessens. Die Anlage bietet traumhafte Panoramablicke über die Rheinhessische Toskana. Zahlreiche Wasserhindernisse und strategisch platzierte Bunker machen die Fairways abwechslungsreich und herausfordernd.

Jakobsberg Hotel- & Golfresort

Boppard, Rheinland-Pfalz Der Meisterschafts-Golfplatz liegt auf dem Jacobsberg, einem Plateau oberhalb des Rheins, unweit der Loreley. Eingebettet zwischen Wald und Weinbergen bietet sich ein herrlicher Blick über das Rheintal, die gegenüber liegende Marksburg und die Höhen von Westerwald und Hunsrück.