X

Golfplätze in Dublin

Golfplätze in Dublin

Die irische Hauptstadt liegt an der Ostküste Irlands. Mit seinem internationalen Flughafen und den vielen Golfplätze in unmittelbarer Nähe, können Sie alle Golfplätze von der Stadt aus erreichen. Suchen Sie ein Hotel auf dem Golfplatz oder ein tolles Golfarrangement? - Golf & Hotel hat die besten Golfangebote für Sie.

Möchten Sie nach weiteren Kriterien, wie z.B. der Beschaffenheit der Golfplätze suchen? Weitere Suchkriterien

12 Golfplätze gefunden Suche verfeinern Ergebnisse in Karte anzeigen

County Louth Golf Club

Extras:

Baltray, Dublin

Der County Louth Golf Club oder "Baltry", wie er von vielen liebevoll genannt wird, liegt 6 km von der historischen Stadt Drogheda entfernt an der Mündung des Flusses Boyne. Im Süden wird der Platz von einem Fluss, im Osten von der Irischen See begrenzt.

Beaverstown Golf Club

Extras:

Donabate, Dublin

Beaverstown Golf Club ist eine der versteckten Kostbarkeiten des irischen Golfs. Der Platz befindet sich auf einer 15 ha großen Apfelplantage und grenzt an die Ufer der Rogerstownmündung.

Beech Park Golf Club

Extras:

Rathcoole, Dublin

Der Golfplatz wurde von Eddie Hackett entworfen, der schon so berühmte Golfplätze wie Enniscrone, Malahide und den Linksplatz in Waterville & Killarney gestaltete. Der Beech Park ist ein 18-Loch Platz mit Parkland-Charakter, der sich, gemessen von den Meisterschaftsabschlägen, über eine Länge von 5.762 m erstreckt. Par für die Herren ist 73, für die Damen 73.

Blessington Lakes Golf Club

Extras:

Blessington, Dublin

Blessington Lakes Golf Club befindet sich in der beeindruckenden Kulisse von Boystown im Herzen des Wicklow-Landschaft. Kommen Sie und spielen Sie eine Runde Golf. Genißen Sie den Ort, wo Sie die malerische Aussicht auf die Blessington Seen und atemberaubenden Wicklow Mountains am Rande von Dublin entspannen und genießen können. Blessington Lakes Golf Club, früher bekannt als Boystown Golf Club, wurde 1997 gegründet.

Druids Glen - Druids Glen Golf Resort

Extras:

Newtown Mount Kennedy, Dublin

Der 18-Loch Meisterschaftsplatz von Druids Glen wird auch als das "Europäische Augusta” bezeichnet. Gemeinsam mit dem zweiten Meisterschaftsplatz Druids Heath gehört Druids Glen zum Druids Glen Golf Resort. Der 1995 eröffnete Platz wurde von Pat Ruddy und Tom Craddock entworfen. Bereits ein Jahr nach seiner Eröffnung war Druids Glen für vier Jahre Gastgeber der Irish Open.

Druids Heath - Druids Glen Golf Resort

Extras:

Newtown Mount Kennedy, Dublin

The 18-holes championship course of Druids Heath belong together with the Druids Glen to the Druids Glen Golf Resort. Here the mountains, sea and rolling Irish countryside provide stunning vistas throughout your round.  The sea breeze calls for shot-making skills and imagination from the golfer.

Hollywood Lakes Golf Club

Extras:

Dublin, Dublin

Der Hollywood Lakes Golf Club liegt nahe der Ortschaft Ballyboughal im Norden Dublins und ist vom Flughafen Dublin aus mit dem Auto in etwa 20 Minuten zu erreichen.

Portmarnock Golf Club

Extras:

Portmarnock, Dublin

Die 18-Loch Anlage des 1894 gegründeten Portmarnock Golf Club wurde vom deutschen Golfspieler Bernhard Langer entworfen und gehört zu den Top Golfplätzen weltweit. Portmarnock Golf Links erhielt vom Golf Digest Irland die Auszeichnung die Nr. 1 in Irland zu sein.

St. Anne's Golf Club

Extras:

Dollymount, Dublin

St. Anne’s Golf Club ist ein eindrucksvoller und herausfordernder 18-Loch Platz (Par 71), der in Dublin's bekanntester ökologischer Attraktion liegt: Im Bull Island Naturschutzgebiet in der Dubliner Bucht. Die Insel, ein Vogelschutzgebiet unter dem Schutz der Unesco, ist ein natürliches Sand- und Dünengelände. Der Strand der Insel ist über 5 km lang.

The European Golf Club

Extras:

Wicklow, Dublin

Knapp 60 km südlich von der Dubliner Innenstadt, liegen die Links des European Clubs in herrlichen Sanddünen am Ufer der irischen See.

The Royal Dublin Golf Club

Extras:

Dublin, Dublin

Der Royal Dublin Golf Club wurde 1885 gegründet und ist Irlands zweitältester Golfclub.
Die Bull Island, Heimat des Royal Dublin, wird, mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt und besonders der großen Anzahl überwinternder Wildvögel, europaweit als Lebensraum für Wildtiere gefeiert. Die Insel zieht mehr Vogelbeobachter an, als irgendein anderer Ort in Irland. Für die Spieler ist diese Meeresumwelt, mit ihren vielfältigen Wildtieren, ein ständiger Genuß.
 

The K Club Golf Resort

Extras:

Straffan, Dublin

Die 36-Loch Meisterschaftsanlage des The K Club Golf Resort mit dem Palmer Ryder Cup Course (entworfen von Arnold Palmer) und The Smurfit Course gehört zu den Top Ten Golfadressen weltweit laut CNN. Beide Plätze bieten jegliche Herausforderung mit tückischen Roughs, zahlreichen Wasserhindernissen, ondulierten Fairways und großen Grüns.