X

Golfplätze in Südtirol

vor traumhafter Kulisse

Golfplätze in Südtirol

Erleben Sie die Natur Südtirols, vergletscherte Berggipfel, das grüne Pustertal und die unvergleichliche Schönheit des Weltnaturerbes Dolomiten. Besuchen Sie Meran, das mondäne Zentrum im Süden, und genießen Sie die Golfplätze in dieser einmaligen Umgebung.

Möchten Sie nach weiteren Kriterien, wie z.B. der Beschaffenheit der Golfplätze suchen? Weitere Suchkriterien

12 Golfplätze gefunden Suche verfeinern Ergebnisse in Karte anzeigen

Golf Club Mirabell

Extras:

Olang, Südtirol

Der Golf Club Mirabell ist der ideale Golfplatz, um mit dem Golfspiel zu beginnen und für alle, die Ihre Golf-Fertigkeiten verbessern wollen. Dabei werden drei Phasen unterschieden: von den ersten Versuchen zur Platzreife, dann die Mitgliedschaft im Golf Club Mirabell und weiter bis zum Handicap.

Golfclub St. Vigil Seis

Extras:

Castelrotto (BZ), Südtirol

Der Golfclub St. Vigil Seis (2005) liegt in der Ferienregion Seiser Alm/Gröden, im Herzen der Dolomiten, und ist derzeit einzige Golfclub in der Region mit einem 18-Loch Golfplatz. „Einer der traumhaftesten 18-Loch-Golfplätze Norditaliens“ - so lautet das einstimmige Urteil von Experten. 

Golfclub Petersberg

Extras:

Petersberg, Südtirol

Der 18-Loch Golfclub Petersberg (1989) liegt ca. 30 Minuten von Bozen und ca. 20 Minuten von Neumarkt und Auer entfernt.  Der Golfplatz befindet sich auf dem Hochplateau des Reggelberges auf ca. 1.250 Metern Meereshöhe am Südhang der Dolomiten. Die Fairways und Grüns sind meist von alten Bäumen umsäumt. Es erwartet Sie ein beeindruckendes Panorama auf die Berge der Brenta-Gruppe.

Golfclub Pustertal

Extras:

Reischach/Bruneck, Südtirol

Der 9-Loch Golfclub Pustertal (1994) liegt außerhalb von Bruneck mit Blick auf den Kronplatz, Südtirols Skigebiet Nr.1, in der hügeligen Landschaft des Hochtals in Reischach. Der abwechslungsreiche Golfplatz ist umgeben von dichtem Wald, üppigen Wiesen und natürlichen Biotopen. Kurze, schmale Löcher wechseln sich ab mit breiten und langen Fairways. Der Platz gilt als technisch anspruchsvoll.

Golf & Country Südtirol

Extras:

Appiano BZ, Südtirol

Der Golf & Country Südtirol liegt in Eppan (Appiano) an der Südtiroler Weinstraße im Überetsch zwischen Bozen und Kaltern. Zum Golf & Country Südtirol zählen der Golf Club Carezza - das sogenannte Mountain Beast, der 9-Loch Golf Club Eppan und das Trainingszentrum Golf Club Schloss Freudenstein.

Golf Club Passeier Meran

Extras:

St. Leonhard in Passeier, Südtirol

Der 18-Loch Golf Club Passeier.Meran (1996) liegt 14 km nördlich von Meran im Herzen der Alpen. Eingebettet in eine wunderschöne Landschaft bietet der Golfplatz - neben der großartigen Aussicht - sportliche Herausforderungen für Anfänger ebenso wie für gute Spieler. Genießen Sie einen wunderschönen Platz!

Golf Club Schloss Freudenstein

Extras:

Eppan (BZ), Südtirol

Der Golf Club Schloss Freudenstein gehört zum Golf & Country Südtirol mit insgesamt 3 Golfclubs. Der Golf Club Schloss Freudenstein liegt auf einer Anhöhe über Eppan, gehört zum beeindruckenden Anwesen Schloss Freudenstein und verfügt über ausgezeichnete sowie modernste Trainingsmöglichkeiten für Einsteiger und Profis, in Südtirol.

Golfclub Quellenhof

St. Martin bei Meran, Südtirol

Golfclub Quellenhof
Der 4-Loch Golf Club Quellenhof bietet mit der schönsten Übungsanlage Südtiroles ideale Bedingungen zum Üben und für ein kurzes Spiel zwischendurch. Facts: Driving Range mit 20 Abschlageplätzen (10 davon überdacht), Putting-, Chipping- und Pitching-Green, PGA-Golfschule mit Scope-Video-System, Indoor-Golfanlage mit GPS-Golfsimulator und 3D Messung

Golf Club Alta Badia

Extras:

Corvara in Badia (BZ), Südtirol

Der 9-Loch Golf Club Alta Badia (1995) in Corvara, Südtirol, ist einer der höchst gelegenen Golfplätze in den Alpen. Inmitten einer sanft hügeligen Almlandschaft auf 1700 m Höhe weist der Platz jedoch nur geringe Höhenunterschiede auf. Es erwarten Sie herrliche Blicke am Fuße des Sella-Massivs und des Sassoghers. 

Golf Club Carezza - Karersee

Extras:

Welschnofen (BZ), Südtirol

Der 9-Loch Golf Club Carezza - Karersee am Karerpass in Südtirol ist der älteste Golfplatz Südtirols. Das sogenannte Mountain-Beast liegt auf einer Höhe von 1.580 m mit faszinierenden Ausblicken auf den Rosengarten und die Rotwand. Die zu den technisch anspruchsvollsten Golfplätzen Südtirols zählende Anlage fordert einiges an Ausdauer, gilt es doch bis zu 400 Höhenmeter überwunden. 

Golf Club Eppan

Extras:

Unterrain/Eppan, Südtirol

Der 9-Loch Golf Club Eppan - the Blue Monster - bei Bozen wurde vom bekannten Golfplatzarchitekten Thomas Himmel auf einem für Südtirol ungewöhnlich flachem Gelände entworfen. Das designerische und landschaftliche Hauptmerkmal dieses Platzes, der wunderbare Blicke auf die Berge bietet, sind die zahlreichen Wasserhindernisse. 

Golf Club Lana

Extras:

Lana, Südtirol

Der 9-Loch Golf Club Lana - Gutshof Brandis (1998) liegt wenige Kilometer südlich von Meran zwischen Weinreben und Apfelbäumen unterhalb der Burgruine "Brandis" mit wunderbarem Blick auf das weite Etschtal. Schlösser, Burgen und Ruinen im Hintergrund bilden die historische Kulisse für schöne Golfrunden.