X

Golfplätze in Litauen

die unbekannte Golfregion

Golfclubs in Litauen

Litauen ist ein Land mit fünf Nationalparks, mit sanften Hügeln, blühenden Wiesen und duftenden Wäldern. Zu den Kulturdenkmälern und UNESCO- oder Weltkulturerbe-Objekten zählen selbstverständlich die Stadt Vilnius sowie zahlreiche Schlösser und Burghügel. Erleben Sie die besonderen Golfplätze in Litauen!

Möchten Sie nach weiteren Kriterien, wie z.B. der Beschaffenheit der Golfplätze suchen? Weitere Suchkriterien

3 Golfplätze gefunden Suche verfeinern Ergebnisse in Karte anzeigen

The V Golf Club

Extras:

Vilnius distr.

Der 18-Loch The V Golf Club (2007) gehört zum Vilnius Grand Resort. Der anspruchsvolle Meisterschaftsplatz wurde von Bob Hunt entworfen und gilt als der beste Golfplatz in den Baltischen Ländern. Er führt durch eine leicht hügelige Landschaft umgeben von Birkenhainen. Es gilt viele Wasserhindernisse zu vermeiden.

European Centre Golf Club

Extras:

Vilnius district

Der 18-Loch European Centre Golf Club (2006) liegt nur 25 Minuten vom Zentrum der Hauptstadt Vilnius entfernt. Der Golfplatz wurde vom bekannten schwedischen Golfarchitekten Bjorn Erikson entworfen und richtet sich an Golfer aller Spielstärken. Das Layout des Platzes ist für Golfanfänger relativ einfach, während es für den erfahrenen Golfer spannende Herausforderungen bietet.

The Capitals Golf Club

Extras:

Elektrenai municipality

Der 18-Loch The Capitals Golf Club (2005) wurde als erster professioneller Golfplatz in Litauen erbaut. Er liegt eingebettet in den sonnenbeschienen Hügeln von Aukštaitija und umgeben von den mystischen Wäldern Dzūkija's. Der recht offene Platz wurde von Peter Chamberlain entworfen und ist gleichermaßen für Golfprofis und Golfanfänger bestens geeignet.