X

Golfplätze im Südwesten von Schottland

Golfplätze im Südwesten von Schottland

Der Südwesten von Schottland besitzt eine ca. 320 km lange Küstenlinie, viele hübsche Dörfer, charmante Ortschaften und natürlich eine Vielzahl berühmter Golfplätze.

Möchten Sie nach weiteren Kriterien, wie z.B. der Beschaffenheit der Golfplätze suchen? Weitere Suchkriterien

13 Golfplätze gefunden Suche verfeinern Ergebnisse in Karte anzeigen

Royal Troon Golf Club

Extras:

Troon, Südwesten

Der 36-Loch Royal Troon Golf Club (1878) außerhalb von Troon an der schottischen Westküste ist ein Highlight für jeden Golfurlaub in Schottland. Den Golfer erwarten zwei herausragende Meisterschaftsplätze, den Old Course und den Portland Course. Royal Troon war bisher insgesamt achtmal Gastgeber der Open Championship.

Dundonald Links

Extras:

Troon, Südwesten

Der 18-Loch Dundonald Links (2003) liegt in Troon an der berühmten Ayrshire Golfküste. Dundonald Links ist ein moderner und zugleich klassischer Linksplatz, der zu den Top 100 im Vereinten Königreich und Irland gehört und offizieller Austragungsort der Scottish Open in 2017 ist.

Machrihanish Dunes

Extras:

Machrihanish, Argyll, Südwesten

Der 18-Loch Machrihanish Dunes Golfplatz (2009) liegt nahe dem kleinen Ort Machrihanish an Schottlands Westküste. Der vielfach ausgezeichnete Platz wurde von David McLay Kidd als klassischer Linksplatz entworfen. Genießen Sie die großartigen Ausblicke auf das Meer und die majästetische Dünenlandschaft.

Cowal Golf Club

Extras:

Kirn, Dunoon, Südwesten

Der 18-Loch Cowal Golf Club (gegründet 1891) nahe Dunoon liegt oberhalb des Firth of Clyde auf der Cowal Halbinsel. Der Parklandplatz mit viel altem Baumbestand wurde von James S. Braid entworfen und gilt als attraktiver Golfplatz mit interessanten Herausforderungen.

Glasgow Golf Club - Gailes Links Golf Course

Extras:

Irvine, Südwesten

Der 18-Loch Gailes Links Golf Course liegt nahe Irvine an der Westküste Schottlands. Der Meisterschaftsplatz gilt als einer der besten Linksplätze in Ayrshire. Gailes Links wurde 1892 vom Glasgow Golf Club, dem 9-ältesten Golfclub der Welt, eröffnet. Entworfen vom legendären Golfplatzarchitekten Willie Park Jnr. ist Gailes Links über die Jahre Gastgeber vieler großer Turniere gewesen.

Prestwick Golf Club

Extras:

Prestwick, Südwesten

Der 18-Loch Prestwick Golf Club (1851) an der berühmten Golfküste von Ayrshire ist der Geburtsort der Open Championship, die hier erstmals 1860 ausgetragen wurden. Die spezielle Landschaft dieser Region formt auch diesen historisch bedeutenden Linksplatz, der von Old Tom Morris entworfen wurde. Der Platz grenzt unmittelbar an Royal Troon.

Western Gailes Golf Club

Extras:

Irvine, Südwesten

Der 18-Loch Western Gailes liegt in Irvine, North Ayrshire. Der klassische schottische Linksplatz befindet sich in sehr natürlicher Landschaft mit Dünen, rollenden Fairways und fein herausgehobenen Grüns. Die höher gelegenen Löcher bieten eindrucksvolle Blicke. Western Gailes gehört zu den besten Linksplätzen in Schottland.

Carradale Golf Club

Extras:

Carradale, Südwesten

Der 9-Loch Carradale Golf Club liegt auf der Ostseite der Kintyre Halbinsel in der Region Argyll ca. 40km südlich von Tarbert.  Der Carradale Golfplatz gilt als noch weitgehend unbekanntes Juwel mit herrlichen Panoramablicken über den Kilbrannan Sound bis  Arran, Ailsa Craig und an guten Tagen bis Ayrshire.

Kirkcudbright Golf Club

Extras:

Kirkcudbright, Südwesten

Der 18-Loch Kirkcudbright Golf Club (gegründet 1893) liegt am südlichen Rand der schönen und historischen Stadt Kirkcudbright. Der leicht hügelige Parklandkurs mit viel altem Baumbestand bietet Panoramablicke auf die Stadt, den River Dee und die Galloway Hills. Der Platz gehört zu den Top 100 der "hidden gems" der verborgenen Juwelen im UK.

Prestwick St. Nicholas Golf Club

Extras:

Prestwick, Südwesten

Der 18-Loch Prestwick St. Nicholas Golf Club an den Ufern des Firth of Clyde near Glasgow wurde 1851 gegründet und ist damit der 26-älteste Golfclub der Welt. Der traditionelle schottische Linksplatz mit tiefen Bunkern, rollenden Fairways und ondulierten Bunkern ist ein "Muss" für Golfer jeden Alters.

Thornhill Golf Club

Extras:

Thornhill, Südwesten

Der 18-Loch Thornhill Golf Club (gegründet 1893) liegt in Mid Nithsdale, Dumfries & Galloway, im Südwesten von Schottland. Der Golfplatz, der oft als geheimer Schatz bezeichnet wird, ist eine Mischung aus Parkland und Heidplatz mit schönen Blicken auf die umgebende Landschaft.

The Machrihanish Golf Club

Extras:

Machrihanish, Südwesten

Der 27-Loch Machrihanish Golf Club (1876) liegt auf der Westseite der Kintyre Peninsula beim kleinen Ort Machrihanish. Der 18-Loch Meisterschaftsplatz ist ein klassischer, schottischer Linksplatz, der 1879 vom berühmten Tom Morris entworfen wurde. Der Golfplatz verläuft durch die majestätische Dünenlandschaft und bietet großartige Ausblicke über das Meer.

Prestwick St Cuthbert Golf Club

Extras:

Prestwick, Südwesten

Der 18-Loch Prestwick St Cuthbert Golf Club (gegründet 1899) liegt in Prestwick an der berühmten Ayrshire Golfküste. Der Inland-Golfplatz genießt den Ruf eines Parklandplatzes, mit schönen Fairways, einem herausfordernden Layout und sehr guten Grüns.