X

Golfplätze in Tunesien

Das Land der Olivenbäume

Golfplätze in Tunesien

Begeben Sie sich auf die Spuren der Römer oder genießen Sie bei einem Minztee die unzähligen in der Sonne glitzern Salzkristalle des größten Salzsees der Sahara. In Tunesien erwartetet Sie eine Mischung aus moderner Kultur und historischen Schätzen. Tunesien ist nur unweit von Europa, dazu gesegnet mit einem milden Klima und außergewöhnlich vielen Sonnentagen. Dem Golfer werden auf den zahlreichen Golfplätzen perfekte Bedingungen geboten

Möchten Sie nach weiteren Kriterien, wie z.B. der Beschaffenheit der Golfplätze suchen? Weitere Suchkriterien

5 Golfplätze gefunden Suche verfeinern Ergebnisse in Karte anzeigen

La Foret Course (Citrus Golf Club)

Extras:

Hammamet

Dieser hügelige Platz, der von Pinienbäumen umgeben ist und auf dem man sich gegen den Wind, der vom Nordosten und Nordwesten kommt, durchsetzen muss, ist eine Herausforderung für jeden Spielermit einem guten Handicap. Dies ist vor allem auf die vielen nicht einsehbaren Löcher, die Zahlreichen  Wasserhindernisse und Bunker, zurückzuführen.

Les Oliviers Course (Citrus Golf Club)

Extras:

Hammamet, Tunesien

Breite Fairways, die in Olivenhain gebaut wurden und Brunke, die in erreichbarer länge sind. Dies ist ein Abwechslungsreicher Platz für jeden Handicap Spieler. Schlechte Schläge werden oft von dem immer gegenwärtigen Wind bestraft und die Grüns sind fast alle von Bunkern umgeben.

Citrus Golf Club

Extras:

Hammamet

Citrus Golf Club ist die erste 45-Loch Golfanlange in Tunesien. Der Entwurf stammt von dem berühmten amerikanischen Golfarchitekten Roland Fream und wurde wurde er im Jahre 1992 eröffnet. Den Golfer erwarten zwei spannende Golfplätze, die für Spieler aller Stärken eine Herausforderung darstellen.

El Kantaoui Golf Course

Extras:

Port El Kantaoui

Die 130 Hektar große Anlage, welche von einer natürlichen Amphitheater mit Vegetation und blauem Mittelmeer als Hintergrund eingefasst ist, bietet wunderschöne Fairways auf denen sich die Grüns in Eleganz ausruhen. Die Jahrhundert alten Olivenbäumen mit Blick auf das Blaue des Meeres, die weißen Sandbunker oder künstliche Seen tragen zur Schönheit des Geländes bei und spielen eine Rolle bei den Hindernissen, die Ihnen auf dem Platz begegnet werden.

Yasmine Golf Club

Hammamet

Der Golfplatz ist in sehr gutem Zustand. Das Layout ist schön, aber es fehlt ein echtes Signaturloch. Das Finish ist etwas schwach, das 17. Loch ist schmal und fällt stark nach rechts ab, was es etwas schwert macht direkt einzusehen. Das 18. Loch ist ein langes Par 4, mit einem blinden zweiten Schuss ins Grüne für den durchschnittlichen Golfer.